Gebrochen - gespalten

vorbereitet für edle Verarbeitung!

Seit es Fuhrwerke gibt, haben Menschen häufig befahrene Straßen mit Steinen befestigt. Recht tief hatten die eisenbeschlagenen Räder sich oft eingegraben und ihre Spuren hinterlassen. Besonders die Gestalter von urbanen Plätzen und Straßen, Architekten und Wegebauer haben in letzter Zeit das Pflaster als robusten Belag für Straßen- bzw. Wege wieder entdeckt. Von Hand werden in unserem Werk in Pillichsdorf, Steine nach Maß gebrochen, unter Berücksichtigung der, von der Natur vorgegebenen Strukturen. So, dass Farbe und Form wirklich zur Geltung kommen.